01.07.12

DIY Schmuckhalter

Moin Moin,
endlich ist es warm bei uns im Norden. Wir mussten nun auch wirklich lange genug warten. In der regenreichen Zeit habe ich mich neben einer intensiven Unisuche auch mit Basteleien beschäftigt. Ich hatte im Internet einmal einen Schmuckständer gesehen, der aus einem alten Bilderrahmen gemacht wurde. Die Idee fand ich super! Deshalb habe ich mich gleich ans Werk gemacht und einen ausrangierten Bilderrahmen ausgeschlachtet und ein Kissen genäht in der Größe des Innenrahmens. Dieses Kissen habe ich danach mit Heißkleber befestigt und den Schmuck daran befestigt. Ich finde es einfach, hübsch und gut sortiert!
Liebste Grüße
Sophie