01.07.13

DIY Übertöpfe

Moin Moin,
Heute möchte ich euch ein schnelles und einfaches Do It Yourself zeigen. Die Übertöpfe sind überall in unserem Garten in jeder möglichen Größe verteilt. Ihr braucht alte Töpfe, am Besten sind dafür Joghurtbecher geeignet, und beklebt diese mit einfacher Folie. Meine Folie habe ich vor einigen Monaten mal bei Aldi im Angebot gekauft. Sonst könnt ihr sie aber auch im Baumarkt bekommen. Unter dem Topf habe ich Löcher mit der Schere hinein gestochen und auch in die Seite, um durch die Löcher die Kabelbinder zu bekommen, die die Töpfe am Geländer fest halten. Ihr könnt bei den Töpfen variieren und sie auf dem Balkon, dem Fenstersims, am Zaun oder Geländer von irgendetwas Anderem befestigen.
Liebste Grüße,
Sophie


 



Kommentare:

  1. Gute Idee! Diese Jogurttöpfe stapeln sich bei uns langsam aber sicher auch.

    Klasse, ich glaube die Idee werde ich für meine Geburtstagsdeko am Wochenende verwenden!
    Danke für die Inspiration ;)

    LG EsKa

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine herzallerliebste Idee, bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. was für eine tolle idee, sehr kreativ :)
    sind wirklich schön geworden!

    mel xx

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, richtig süß!! Super Idee :)

    AntwortenLöschen
  5. tolle idee, echt ein hingucker und passend zum sommer :)

    AntwortenLöschen
  6. OHHH wie süß, es sind oft die einfachsten Dinge auf die man selbst nicht wirklich kommt, von den Joghurtbechern habe ich Stapel im Schrank - ehrlich, weil sie für die Enkel aus Wassereimerchen dienen, zum plantschen, spritzen und auch auf dem Spielplatz statt Sandeimer. Mein Mann zieht darin seine Pflanzen an, aber ans Dekorieren hab ich noch nie gedacht. SUPER.

    LG GIsela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee! Praktisch und was fürs Auge!

    AntwortenLöschen