24.01.15

Schwebende Bücher

Moin Moin,
Heute möchte ich euch zeigen, wie wir unsere Bücher zum Schweben gebracht habenIch liebe diese Idee! 
Meine Mitbewohnerin D. hatte die Idee, statt den teuren Buchstützen aus dem Laden, einfache Metallwinkel zu nehmen, die es in jedem Baumarkt gibt. Diese werden an der Wand montiert und das erste Buch darauf gelegt. Damit das Metallteil verschwindet, wird der untere Buchdeckel mit Klebepunkten (die Knethaftgummis eignen sich besonders dazu) an der darüber liegenden Metallplatte befestigt. Danach stapelt ihr einfach die Bücher darauf weiter. Wir haben bislang 3 Stapel, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Ganze mit viel mehr Stapeln noch viel besser aussehen würde. 
Liebste Grüße,
Sophie





Kommentare:

  1. Wow, das ist echt eine super coole Idee! In meinem Bücherregal ist überhaupt kein Platz mehr, deshalb wäre das jetzt eine tolle Möglichkeit meine restlichen Bücher unterzubringen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist wirklich eine super Idee :)
    Gefällt mir richtig gut. Und dann noch so geldsparend :)

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand, das sah ja schon immer klasse aus, aber diese kostengünstige Alternative gibt was her... wo find ich denn noch ein Stückchen freie Wand??

    Liebe Grüße ( und sehr tolle Wandfarbe!)
    Linda

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann nicht kommentieren :(
    Diese Idee ist der Wahnsinn. Liebe es wirklich wahnsinnig!!

    Liebst, Dilan

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, wenn man viele Bücher hat sieht das wirklich ganz spannend aus :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sophie,
    die Idee finde ich auch ganz toll! Ich habe mir solche Platten mal bei Tchibo geholt, da konnte ich auch nicht Nein sagen, es sieht einfach so cool aus im Wohnzimmer.
    Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich eures jetzt nachbasteln. :)

    Du hast wirklich süße Ideen, ich werd dir gleich mal auf Pinterest folgen.
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Victoria von http://vintagemaedchen.de/

    AntwortenLöschen
  7. So eine tolle Idee!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wenn meine Wände das aushalten, werde ich es auf jeden Fall auch machen! Mega cool :)

    Liebst, Vanessa von
    www.coeurroyal.de

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine super Idee :) Ich brauche sowieso noch mehr Platz für meine ganzen Bücher, da werde ich das auf jeden Fall mal ausprobieren :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen